Gewinnspiel


GEMEINSAM STARK und GUTES TUN

Wir sind selbst sehr stark von der Flut im Juli 21 betroffen und haben bereits einmal mit der Versteigerung unseren  „überlebenden Steinzeit-Engel der Zuversicht“ 20.000 Euro an 3 betroffene Familien aus Schuld für den Wiederaufbau aushändigen dürfen.
In diesem Rahmen ist die Idee eines Spenden-Shirts entstanden - von Torsten Robert entworfen und in unserem SHOP zu kaufen. Design- und Graphik-Studentinnen fanden dieses Projekt so toll, dass sie der Stein-Tec Robert GmbH weitere Designs für Shirts mit den Themen DANKBARKEIT, AHR, MUT, NEUBEGINN und HOFFNUNG zur Verfügung gestellt haben. So konnten noch mehr Spenden eingenommen werden.

Dieses Engagement hat die Stein-Tec Robert GmbH so sehr berührt, dass sie einen Wettbewerb ins Leben gerufen hat, in dem JEDER eine Idee für ein Design einreichen konnte. Eine NEUTRALE JURY des KRUPP VERLAGS SINZIG hat die Gewinnerin aus den eingereichten, wunderschöne Designs ausgewählt, die wir in unserem AHRTEES.de-SHOP zum Verkauf anbieten.

Das ganze Stein-Tec-Team dankt allen Teilnehmern und vor allem der Gesamt-Gewinnerin Frau Amelie Vordermark für Ihr hervorragendes Design, Frau A. Mädler, dass sie diese Idee im Rahmen des Projektes „Logoentwurf“ im Grundkurs Kunst des Gymnasium Norf unterstützt hat und Frau N. Löhr für die Übergabe der Entwürfe und die Vermittlung.

Bisher konnte mit unserem AHRTEES.de-SHOP 1.500 Euro an Spenden eingenommen und an den zerstörten Campingplatz Schuld der Familie Bläser überreicht werden.
Film des Camping Platzes: https://www.youtube.com/watch?v=tRwLn7-mxOM

Von jedem gekauften Shirt werden 10 € gespendet. Betroffene können sich bei der Stein-Tec Robert GmbH für Spenden, unter info@steintec-robert.de bewerben. Die Mitarbeiter der Malteser prüfen die Bewerbungen und eine neutrale Jury der Malteser wählt die Spendenempfänger aus. Die Spenden werden dann DIREKT an die Betroffenen ausgehändigt.

Wir hoffen, dass wir auch mit den neuen Shirts viele Menschen erreichen, die das Projekt der DIREKTEN Hilfe unterstützen, um so GEMEINSAM noch viel zu bewegen.